Torschützenliste & Torschützenkönig Confed Cup 2017

Wer wird der Torschützenkönig des Confed Cup 2016? Es sind nur 16 Spiele zu absolvieren, wobei vier Mannschaften maximal fünf Mal auflaufen kann – nämlich die vier Teams, die ins Halbfinale einziehen.. Es macht also Sinn auch einen Liste der Torschützen zu führen. Wir es Christiano Ronaldo oder doch eher Arturo Vidal? Vielleicht ein Deutscher? Sandro Wagner hat im letzten Länderspiel bewiesen, dass er auch im DFB-Trikot treffen kann.

Hier die

Aktuelle Liste der Torschützen zum Confed Cup 2017

Stand 02.07.2017

RangNationalitätSpielerTore
1Leon Goretzka3
Timo Werner3
Lars Stindl3
2Christiano Ronaldo2
3Julian Draxler1
Kerem Demirbay1
Amin Younes1
Chicharito1
Moreno1
Peralta1
Aroujo1
Raul Jimenez1
Lozano1
Smolov1
Samedov1
Nani1
pepe1
Ricardo Quaresma1
Cedric1
Andre Silva1
Andrien Silva1
Bernando Silva1
Arturo Vidal1
Alexis Sanchez1
Vargas1
Rodriguez1
Juric1
Rogic1
Wood1
Milligan1
Troisi1
Zambo1
Aboubakar1

Eigentore:

  1. Neuseeland – Boxall gegen Russland (1:0)
  2. Portugal – Neto gegen Mexiko (0:1)

(Ohne Elfmeterschießen Halbfinale)

Die Kandidaten auf die Torjägerkanone beim Confed-Cup

Portugal: Christian Ronaldo

Christiano Ronaldo beim Match seiner Portugiesen gegen Ungarn im März 2017. Er wird vermutlich auch beim Confed-Cup sein Team aufs Feld führen. / AFP PHOTO / PATRICIA DE MELO MOREIRA

Der mehrmalige Weltfussballer ist nach seinem EM-Titel mit Portugal im vergangenen Jahr heiß wie nie auf die Nationalmannschaft. Auch beim Turnier in Russland möcht CR7 wieder der beste sein und mit seinen bislang 11 Toren in der WM-Quali Gruppe B ist er einer der heißesten Kandidaten für die Krone des Torschützenkönigs beim Confed-Cup.

Deutschland: Timo Werner

TImo Werner beim Abschlussversuch gegen Australien. Noch blieb dem RB Leipzig Star der Torerfolg versagt. Photo: AFP.

Mit seinen nur 21 Jahren ist Timo Werner der jüngste der Kandidaten in unserer Liste. Seine Leistungen in der vergangenen Bundesligasaison für RB Leipzig sprechen jedoch für sich: 21 Tore in 31 Spielen sind absolut Top. Ein Wert den ein so junger deutscher in der Bundesliga zuletzt 1976 erreichte, sein Name: Dieter Müller.

Mexiko: Chicharito

Mexikos Chicharito feiert nach einem Tor. Die Mexikaner gelten als einer der Favoriten in der CONCACAF-Qualifikation. Photo: Shutterstock.

Über Chicharito muss man eigentlich gar nicht mehr viel sagen. Der Mann ist bereits zu seiner aktiven Zeit eine Legende im Mexiko. Mit mittlerweile 48 Treffern für „El Tri“ ist er ebenso schon jetzt der beste Torschütze in der Geschichte der mexikanischen Nationalmannschaft. Beim Confed-Cup möchte er dieser Statistik natürlich noch den einen oder anderen Treffer hinzufügen.

Chile: Alexis Sanchez

Chile’s Alexis Sanchez gegen Peru im Chile-Trikot mit der Badge des Copa-America Siegers. Auch er wird beim Confed-Cup 2017 dabei sein. AFP PHOTO / CRIS BOURONCLE / AFP / CRIS BOURONCLE

Sanchez gilt als einer der besten Spieler die Chile je hervorgebracht hat. Kein wunder also, dass sich in diesem Transferfenster offenbar die größten Vereine der Welt um den Spieler von Arsenal bemühen. Allen voran: Der FC Bayern München. Sanchez Preis wird auf bis zu 60 Millionen Euro geschätzt, was eigentlich jedem klar machen sollte wie viel die Vereine in der Weltspitze von dem 28-jährigen halten.

Die historische Liste der Torschützen

RangNationalitätSpielerTore
1Cuauhtemoc Blanco9
Ronaldinho
3Fernando Torres8
4Adriano7
Romario
6Marzouk Al-Otaibi6
David Villa
8John Aloisi5
Luis Fabiano
Fred
Robert Pires
Vladimir Smicer

Alle Torschützenkönige der Confed Cups

JahrTorschützenkönigNationTore
Confed Cup 1997RomárioBrasilien 7
Confed Cup 1999RonaldinhoBrasilien 6
Confed Cup 2001Robert Pires / Éric Carrière Frankreich (je 2)
Confed Cup 2003Thierry HenryFrankreich 4
Confed Cup 2005AdrianoBrasilien 5
Confed Cup 2009Luis FabianoBrasilien 5
Confed Cup 2013Fernando TorresSpanien 5